lieferbar:

Ursula Dreyer
Ursula Dreyer, Dreaming Tracks, Buchumschlag
Dreaming Tracks – Spurensuche
Auf dem Weg zu interkulturellen Dialogen

2006, 212 Seiten, 14,8 x 22,4 cm,
kart., 24,80 € (D) 25,50 € (A)
42,60 SFr (CH)
ISBN-10: 3-9811211-1-2
ISBN-13: 978-3-9811211-1-7

Am Beispiel des Dreaming der australischen Ureinwohner verfolgt die Autorin induktiv den Weg zu Fragen der Interkulturalität und zu möglichen interkulturellen Dialogen. Dabei gewährt der geführte analytische Diskurs Einblicke sowohl in die mythologischen Welten australischer Provenienz als auch in die Ideenwelten europäischer Philosophie und Kulturgeschichte.

Intention ist allerdings nicht, das Unvergleichliche – das Dreaming und den Geist der Utopie – zu vergleichen. Vielmehr orientiert sich die Spurensuche an den Momenten einer humanen, würdigen Lebensform und Verständigungsleistung, die in den unterschiedlichen Traditionen (wieder) zu entdecken sind.

Auf der Grundlage emanzipatorischer Einsichten der europäischen Aufklärung wird ein kritischer Blick auf die Positionen aktueller Interkulturalitätsdebatten vermittelt und die Notwendigkeit konkreter Utopien das heißt eines grenzen-überschreitenden Denkens und Handelns gerade in globalisierten Zeiten sichtbar gemacht.

Ursula Dreyer >
(Dr. phil.) Kulturwissenschaftlerin und Soziologin. Mitarbeiterin der Akademie für Arbeit und Politik >, Universität Bremen.
Forschungsschwerpunkte: politische Kultur und Neue Medien, Interkulturalitätsdiskurse, Soziologie 'prekärer' Arbeitsverhältnisse.

Startseite >
News >
Auslieferung durch VAH Jager >

Privatkunden können alle Bücher direkt bei KLEIO HUMANITIES oder über buchhandel.de >
in eine Buchhandlung Ihrer Wahl ordern