lieferbar:

Tilman Hannemann
Tilman Hannemann, Die Bremer Magnetiseure. Buchumschlag
Die Bremer Magnetiseure
Ein Traum der Aufklärung

2007, 196 Seiten, 15,8 x 21,4 cm,
engl. Broschur,
18,60 € (D) 19,20 € (A)
32,60 SFr (CH)
ISBN-13:
978-3-9811211-2-4

Im Jahre 1787 erlebt das aufgeklärte Deutschland einen handfesten Skandal. Im Mittelpunkt stehen drei Ärzte aus Bremen, die den geheimnisvollen tierischen Magnetismus praktizieren und damit in den Geruch des Aberglaubens geraten. Hinzu kommt eine religiöse Massenbewegung, von der die sonst so nüchterne Hansestadt ergriffen wird. Eine Welt der Wunder, der Engel und der Dämonen tut sich auf, sie fasziniert die Menschen, sie erzeugt Widerspruch. Und sie wirft Fragen auf, die auch heute von Bedeutung sind: Wie gehen wir mit religiösen Abweichlern um? Können wir die Seele erklären? Liegt hinter dem äußeren Anschein eine andere Wahrheit verborgen?

Die öffentliche Erregung über die Bremer Magnetiseure währte kaum ein Jahr. Hinter ihrer medizinischen Praxis stehen aber viele Stränge der europäischen Religionsgeschichte. Die Erzählung kreist um Bremen, ihre Stationen befinden sich aber auch an anderen, unvermuteten Orten. Mit dem Magnetismus führt sie in die Schweiz zu einem spirituellen Popstar und einem Käferforscher, zu Mystikerinnen nach Straßburg und zu Geistersehern nach Kopenhagen. Die Erzählung von den Bremer Magnetiseuren wirft ein Licht auf eine Tradition, die aus vielen Gründen verdrängt und vergessen wurde. Mit einem Vorwort von Hans G. Kippenberg.

Im Anhang findet sich eine ausführliche Darstellung des Arztes Arnold Wienholt (1749-1804) zur Anwendung des tierischen Magnetismus, wie er in Bremen um 1800 praktiziert wurde.

»Ein anregendes Leseerlebnis.« Erika Thies im Weser-Kurier mehr >

Die Bremer Magnetiseure im Radio Bremen Fernsehen mehr >

»Für mich ist dieses Büchlein fast schon die Neuerscheinung des Jahres 2007«, schreibt der Bremer Satiriker und Kabarettist Urdrü in seiner monatlichen lästerlichen Glosse im Mix (10/2007) – und wir hoffen, er meint es diesmal ernst! mehr >

Tilman Hannemann >
(Dr. phil.) Religionswissenschaftler. Autor, Übersetzer und Typograf.
Schwerpunkte: Religionsgeschichte und rechtsethnologische Forschungen zum Zusammenhang von Gewohnheitsrecht und Islamischem Recht in Nordafrika.

Startseite >
News >
Auslieferung durch VAH Jager >

Privatkunden können alle Bücher direkt bei KLEIO HUMANITIES oder über buchhandel.de >
in eine Buchhandlung Ihrer Wahl ordern